English
C-SHOP COLOGNE

Neue Veranstaltung speziell für Convenience Stores.

Mit der C-Shop Cologne – The European Convenience Show – gibt es jetzt erstmals in Europa eine Fachmesse, die dem modernen Vertriebskanal Convenience Store eine Plattform in seiner gesamten Breite bietet.

Die neue Veranstaltung für New Channels stellt den Convenience Store, seine Betreiber, die dort angebotenen Produkte und Dienstleistungen sowie deren Hersteller bzw. Anbieter in den Mittelpunkt.

Überzeugen Sie sich selbst von diesem neuen Messekonzept!

Ihr C-Shop Cologne Team

Das Wichtigste in Kürze:

2 | Wachstumsmarkt Convenience. 3 | Alle Produkte. Alle Kanäle. Alle Segmente. 4 | Das erwartet Sie. 5 | Beratung. 6 | Anmeldung. 7 | Kontakt.

Wachstumsmarkt Convenience

Wachstumsmarkt Convenience.

Unser Alltag fordert immer mehr Flexibilität und Mobilität. Die Tagesabläufe sind unregelmäßig. Mahlzeiten werden durch Kleinigkeiten ersetzt. Zeit zum Kochen bleibt manchmal nur am Wochenende.

  • Die Zahl der Ein-Personen-Haushalte nimmt zu
  • Die Bevölkerung wird immer älter
  • Der Wocheneinkauf im Einkaufszentrum wird mehr und mehr ersetzt durch die Verpflegung unterwegs und den kleinen Einkauf am Wohnort

Der Convenience Store steht für das moderne Lebensgefühl der Verbraucher, die sich mehr zeitliche Flexibilität, Schnelligkeit beim Einkauf und bequemere Erreichbarkeit wünschen. Die Wachstumszahlen belegen eindrucksvoll diesen Trend:

Deutschland: Marktvolumen 30 Mrd. €; Wachstum seit 2002: 11,3%
Großbritannien: Marktvolumen 31,5 Mrd. €; Marktveränderung 2010-2011: +6,3%
Schweiz: Marktvolumen 4,3 Mrd. €; wird sich in den nächsten 5 – 10 Jahren verdoppeln

Alle Produkte. Alle Kanäle. Alle Segmente
  • Wir zeigen: Alle Produkte. Alle Kanäle. Alle Segmente.

    Die C-Shop Cologne ist Pionier. Jeder, der mit der Branche Schritt halten möchte, sollte dabei sein.

    Das bietet Ihnen die C-Shop Cologne:

    • der Convenience-Store steht im Mittelpunkt der Messe
    • einzige Veranstaltung mit europäischer Ausrichtung
    • bildet die gesamte Bandbreite des C-Angebotes ab
    • alle Vertriebskanäle des Convenience-Bereiches werden angesprochen


    Alle Produkte. Alle Segmente. Alle Kanäle.

  • Alle Produkte. Alle Segmente.

    Zur C-Shop Cologne werden Produkte aus den Bereichen Food, Non-Food und Dienstleistungen gezeigt, die speziell auf Convenience-Stores zugeschnitten sind. Dies umfasst auch Franchise-Konzepte, Foodservice und Shopeinrichtungen. Angesprochen sind Produzenten von Nahrungsmitteln und Getränken, die auf diesen Absatzkanal abzielen, Nonfood-Anbieter z. B. von Schreib- oder Tabakwaren sowie Dienstleister aus den Bereichen Sicherheit, IT, Zahlungssysteme, Vollversorgung, Beratung und Ladenbau.

  • Alle Kanäle.

    Vom nationalen oder europäischen System bis zum einzelnen Shop. Das Angebot richtet sich an:

    • Kioske
    • Bahnhof- und Flughafenshops
    • Tabakwaren-, Schreibwaren- und Zeitschriftenhandel
    • Bäckereien und Metzgereien
    • Tankstellen und Raststätten
    • Immobilienentwickler und Franchisenehmer
    • Kantinenbetreiber und Großveranstalter
    • filialisierte Convenience-Gastronomie und Kaffeebars
    • kleinflächiger Lebensmittelhandel

Das erwartet Sie
  • Das erwartet Sie.

    4.000 Fachbesucher aus ganz Europa, aus allen verschiedenen Convenience Store-Formaten und aus Bereichen außerhalb Ihrer eigenen Branche.
    Zusammen mit unseren europäischen Vertretungen in 41 Ländern sorgen wir aktiv dafür, dass Ihre Zielgruppen auf die C-Shop Cologne 2012 kommen: mit Anzeigen-Kampagnen, intensiver Pressearbeit, Pressekonferenzen, Mediakooperationen, Direct-Mailings, Newslettern und dem Internetauftritt der C-Shop Cologne.

    Besucherstruktur

    Ein spannendes Konferenzprogramm mit Experteninformationen zu den verschiedenen Themen, die die Convenience-Branche beschäftigen. Ein attraktives Rahmenprogramm mit vielen Möglichkeiten.

    Zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite. Sie möchten sich als Aussteller am Rahmenprogramm beteiligen?
    Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern, zu den vielfältigen Möglichkeiten, die wir Ihnen anbieten können.

    Rahmenprogramm

  • Besucherstruktur

    Die C-Shop Cologne ist auf Besucherseite für Marktteilnehmer aus ganz Europa konzipiert und soll den internationalen fachlichen Austausch zum Thema "Convenience Store" über Landesgrenzen hinweg fördern.

    Besucher der C-Shop Cologne sind:

    • Lebensmittelhandel
    • Tankstellen, Raststätten
    • Tabak-, Zeitschriften- und Schreibwarenhandel
    • Kioske
    • Bahnhof- und Flughafenshops
    • Filialisierte Convenience-Gastronomie, Schnellimbiss
    • Bäckereien, Metzgereien
    • Kaffebars
    • Immobilienentwickler, Franchisenehmer
    • Großveranstalter (Stadien, Konzerte)

  • Das Rahmenprogramm.

    Konferenz
    Das Marktgeschehen verstehen. Beispiele aus Deutschland, Europa und der Welt zeigen, wohin sich der dynamische C-Markt entwickelt und wie die Marktteilnehmer davon profitieren können. Hier werden die weichen Erfolgsfaktoren des Convenience Shops wie Zeitersparnis, Ambiente, Differenzierung, Innovation und Technik thematisiert und den Teilnehmern konkrete Lösungen und Ideen an die Hand gegeben.

    Rahmenprogramm
    Die Infrastruktur der Messe nutzen. Eigenveranstaltungen der Branche wie Fortbildungen, Kundentage oder Pächter-Treffen finden auf der C-Shop Cologne einen attraktiven, inspirierenden Rahmen. Abendveranstaltungen und Preisverleihungen schaffen Raum für Meinungsaustausch sowie die Pflege und den Ausbau von Netzwerken.

Beratung

Wir beraten Sie gern.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Anmeldung

Warum warten?

Frühbucher-Vorteil nutzen
bis 29.02.2012:177,- EUR/m²
ab 01.03.2012:187,- EUR/m²
Anmeldeunterlagen

Sie möchten sich jetzt zur Messeteilnahme anmelden? Ihre Anmeldeunterlagen finden Sie hier.

Kontakt

Ihr direkter Draht zur C-Shop Cologne.

Sabine Schommer

Projektmanagerin
Tel.: +49 (0)221 821 3923
Fax: +49 (0)221 821 3403
s.schommer@koelnmesse.de